Posts mit dem Label estee lauder werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label estee lauder werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 14. Juni 2012

Estée Lauder loves Bloggers

Wenn Estée Lauder ruft - dann folgt man dem Ruf und wenn dann auch noch ins süße Lokal Orlando di Castello geladen wird, dann sagt man einfach zu. So geschehen diese Woche. Als die Einladung im Postfach war, konnte ich es kaum mehr erwarten. Es wurde nicht verraten worum es ging, das erfuhren wir erst vor Ort. Für uns wurde der hintere Bereich reserviert und wir wurden mit Kaffee, Tee, Wasser, Cupcakes, Tarteletts, Pikantem, etc. verwöhnt.
Die PR-Managerin von Estée Lauder Österreich, Anita Marschalek, erzählte uns die interessante Geschichte von den Anfängen bis zu heute. Estée Lauder begann ganz schlicht und mixte ihre Cremen in der Garage an. Die Marken-History liest sich wie der typische American Dream. Eine wahre Erfolgsstory! Anita ganz adrett, komplett in Marni gekleidet:
 Wir bekamen einen kleinen Überblick über die Bestseller und die Produktneuheiten. 
 Die Fläschchen sehen so edel aus, machen sich bestimmt hübsch im Bad.
Die Produkte von links nach rechts:
(Preise hab ich von Douglas, UVP)
  Idealist Pore Minimizing Skin Refinisher Serum 30ml á € 65,90 - 50ml á € 95,90
Diese Pflege soll die Poren minimieren und ist für alle Hauttypen verwendbar.
Idealist Cooling Eye Illuminator  € 59,90 für 15ml
 Abschwellendes, getöntes Gel gegen Augenringe. Erhältlich in 2 Farbnuancen.
 Soft Clean Silky Hydrating Lotion 400ml á €41,90
Gesichtswasser, mit feuchtigkeitsspendenden & reinigenden Eigenschaften - gut für trockene Haut 
Advanced Night Repair 30ml á € 67,90
Das Serum gibt es bereits seit 30 Jahren! Abends oder unter der normalen Tagescreme versorgt es die Haut mit Feuchtigkeit und wirkt dem Alterungsprozess entgegen.
Idealist Even Skintone Illuminator 30ml á € 69,90 - 50ml á € 99,90
Leichtes, ölfreies Pflegeserum mit Gloweffekt. Alleine aufgetragen, oder mit der Foundation gemischt, bekommt das Gesicht einen schönen Glow.

  Am meisten fasziniert hat mich der Idealist Eye Cooling Illuminator:
Die ergonomisch geformte Öffnung passt sich perfekt den Augen an und ist aus einer speziellen Keramik gefertig, die immer für einen Kühleffekt sorgt. Und das stimmt, wir haben es ausprobiert. Leider werde ich mir die Creme wohl nicht gönnen :(. Bei Augencremes bin ich sehr empfindlich und da täte mir der hohe Preis sehr weh, wenn ich das Produkt nicht vertrage.
Die Bloggerunde: 
Witzigerweise waren nur Carmen, Mirela und ich Beautyblogger

 Habt ihr Produkte von Estée Lauder?