Posts mit dem Label Hair werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Hair werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 14. April 2012

Austria Hair Messe 2012

Than hatte für die Austria Hair Messe 2012 2 Pressetickets und ich durfte sie begleiten. Ich war sehr neugierig, da ich ja voriges Jahr die Messe auch besuchte. Da war sie noch eine Fachmesse ausschließlich für Fachleute - dieses Jahr stand die Messe jedem offen.
(Hier der Bericht aus dem Vorjahr: *klick*)
Aus diesem Grund habe ich viel erwartet. Ich hatte den Eindruck, dass die Wirtschaftskrise auch die Haarmarken stark betroffen hatte. Zumindest fiel die Präsentationen der Stände viel geringer als im Vorjahr aus – da gab es Bodypainting, riesige Displays und Konstruktionen etc. Generell kam es mir vor, als ob das letzte Mal mehr Firmen vertreten waren.

Wir waren gleich in der Früh dort, da wir den Workshop "Hochsteckfrisuren" sehen wollten.
Auf der kleinen Showbühne wurden von 2 erfahrenden Frisören kleine Tipps und Tricks verraten und schöne Frisuren an 4 Models vorgeführt. Ich fand es sehr inspirierend.
Nach der Bühnenshow schlenderten wir durch die Halle. Es waren wieder die "großen" Marken, wie Paul Mitchell, Sebastian, Wella, L'Oreal etc. und Friseurbedarfsshops vertreten.
Es war ziemlich viel los in der kleinen Halle.
Diesmal gesellte sich ein Make-up Stand von Flormar dazu. Er bekam von uns die meiste Aufmerksamkeit und nicht nur uns interessierte die Marke – es tummelten sich dort viele Messebesucher. Es gab ein ganz besonderes Messeangebot: 4 Lacke für 10,- Da mussten wir beide zuschlagen, obwohl ich zuerst stark bleiben wollte.
[Mich macht es übrigens wahnsinnig, dass da ein Nagellack nicht in Reih&Glied steht ;)]
links: Farbe#320 - rechts: Farbe #126
Parallel zur Messe fanden die Haar-Staatsmeisterschaften statt. Das Thema dürfte wohl Asia, Mango oder so gewesen sein. Die Haarpuppen ….
Diese Lockendinger habe sie schon bei vielen britischen Youtube-Beautygurus gesehen.
Als ich die Color bugs entdeckte, hätte ich am liebsten vor Freude gequiekt :) Ich entschied mich für die lila Version, es sind außerdem noch die Farben pink und orange erhältlich. Habe ihn noch nicht probiert, hoffe ich kann ihn endlich am Wochenende testen. Interessiert euch eine Review dazu?
All in one:
Ich fand die Messe interessant, konnte mir neue Inputs holen und hatte eine nette Begleitung, allerdings ist der Eintrittspreis leider sehr hoch ( Tagesticket €49,-/ 2-Tagesticket €59,-/ die Hairshows kosten extra).

Hier findet ihr Than's Bericht und Eindrücke!

Was ich sehr schade fand, dass es eigentlich keine richtig gute Beauty/Kosmetikmesse in Wien gibt - es gibt zwar 2 Messen, aber die sind weder was das Programm noch die Ausstellerliste betrifft - ansprechend...

Sonntag, 2. Oktober 2011

Remington: Hairstyle-Produkte

Am Mittwoch lud Remington zu einer Pressekonferenz ins wunderschöne Hofmobiliendepot um die neuesten Produkte der Marke vorzustellen. Natürlich ließ ich mich nicht lange bitten und Hagi begleitete mich. Die PK war sehr interessant, es wurden 5 Produkte vorgestellt:
von links nach rechts:
MB4550 Touch Control Rasierer: mit Touch Screen UVP € 59,99
Ci9522 Pear Pro Styler: für neuartig, definierte Locken UVP € 39,99
Ci9532 Pear Pro Curl: Lockenstab mit Keramikbeschichtung aus echten Perlen UVP € 39,99
D3710 Stylist Turbo-Haartrockner: in frechem pink, trocknet die Haare um 30% schneller, mit Ionen-Technologie, Abkühlstufe, Diffusor für extra Fülle und Volumen UVP € 39,99
S6600 Stylist Multi Style: Glätteisen mit 3 verschieden dicken Locken-Einstellungen UVP € 49,99

Damit man sich gleich vor Ort von der Qualität überzeugen konnte, bekamen 2 Presseleute aus dem Publikum ihre Haare von einem Topstylisten verschönert. Und das Ergebnis konnte sich echt sehen lassen. Ich habe für euch ein bisschen mitgefilmt:
video
oben: Glätteisen mit 3 Lockenfunktionen
unten: doppelter Lockenstab
video
Das war der schöne Präsentationssaal:
Jeder durfte sich als Goodie eines der vorgestellten Produkte einpacken lassen:

Nach der Pressekonferenz gab es noch eine kleine Führung durch die aktuelle Ausstellung "Vom Waschtisch zum Badezimmer", welche Schmink- & Waschtische etc. der verschiedensten Epochen zeigt. Das Hofmobiliendepot ist in einer Seitengasse der Mariahilferstraße gelegen; der Innenhof ist wahnsinnig schön und ruhig.

Meine persönlichen Highlights sind der Doppel-Lockenstab ("Steinschleuder")
und das Glätteisen mit 3 Locken-Zusatzfunktionen!

Dienstag, 27. September 2011

Wella Pro Series Shampoo + Spülung

Im August hat mich Wella gefragt, ob ich Lust hätte, die neue Pro Series von ihnen zu testen. Da ich meiner heißgeliebten Kiehl's Haarpflege sowieso schon mit den Aussie Produkten fremd ging, dachte ich mir OK warum nicht. Und so hat mir Procter & Gamble, zu denen Wella gehört, Shampoo und Spülung aus der Wella Pro Series Moisture Serie zur Verfügung gestellt:
Die Verpackung ist schlicht und sehr modern. Der Inhalt von 500 ml ist richtig viel und mit € 3,99 pro Produkt ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich habe beide Produkte seit Mitte August in Verwendung und bin zufrieden damit, mir fehlt jedoch der Wow-Effekt. Die Pflegewirkung ist gut, bei meinen gefärbten/strapazierten Haaren könnte sie besser sein. Ich werde beides leer machen, danach wieder mein Kiehl's benutzen. Ich mag es einfach einen Ticken lieber und es enthält keine Silikone.



Montag, 8. August 2011

Aussie Shampoo @ Vienna

Langsam aber doch finden zahlreiche Beauty Marken ihren Weg auch nach Österreich!
So auch die australische Haarpflege Marke AUSSIE! Habe sie in der Parfumerie MONA entdeckt. Es gibt mehrere Filialen, unter anderem eine im 1. Bezirk bei der Peterskirche. Leider gibt es nicht das ganze Sortiment und nur Shampoo und Spülung. Aber besser als nichts!
Eigentlich bin ich Kiehl's in Sachen Haarpflege schon seit fast 2 Jahren treu, aber ich konnte der Versuchung, ein so ein gehyptes Produkt zu probieren, nicht widerstehen!
Ich habe "Miracle Moist" Shampoo + Spülung und den "Color Mate" Conditioner á € 5,90 gekauft. Der Preis ist auch schon mal das größte Plus im Vergleich zu Kiehl's
- der negativste Punkt auf den ersten Blick: Silikone! Ich benutze die "Miracle Moist" seit ca. 2 Wochen und bis jetzt bin ich begeistert. Ich wasche meine Haare 2-3x in der Woche und benutze danach immer Conditioner. Meine Haare werden sehr seidig, luftig und glatt. Also ich habe schon schnürdelglatte Haare, aber irgendwie wirken sie noch glatter. Die Spitzen sind etwas trocken, da bräuchte ich noch Spezialpflege, aber sie werden sowieso bald geschnitten. Oder ich benutze abwechselnd die andere - extra auf gefärbtes Haar abgestimmte - Spülung. Ich werde weiter testen und wenn ihr wollt, nach einiger Zeit ein genaues Review machen.