Posts mit dem Label Blogger-Leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Blogger-Leben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 17. Juli 2012

Blogparade: Keypiece "colorful pants"

Beim Zwitschern auf Twitter (wer Lust hat mir zu folgen, hier entlang) entstand die Idee für eine Blogparade. Mit 4 weiteren, lieben Bloggerinnen startet also heute unsere gemeinsame Blogparade, für die Hannah eigens einen tollen Banner gebastelt hat:
Wie ihr diesem und dem Posttitel entnehmen könnt, dreht sich unsere Blogparade um das Keypiece COLORFUL PANTS.

Da ich nicht gerade die schlankesten Beine und eine breite Hüfte habe, habe ich immer versucht möglichst unauffällige Hosen zu tragen, aber jetzt hat mich der Trend auch gepackt und ich habe mir vor kurzem eine Hose in mint und eine in pink gekauft. Da ich mir sehr schwer tue, diese beiden Farben schön harmonisch zu kombinieren, kommt mir die Blogparade gerade recht :).

Bitte seid gnädig mit mir, ich weiß meine Figur ist nicht die perfekteste und das Posing lässt auch zu wünschen übrig. Einen guten Hintergrund habe ich auch nicht gefunden. Aber wie auch immer, hier meine ersten Versuche:
OUTFIT 1
 Armcandy:
Uhr: Fossil (aktuell)
Armband: Pilgrim (nicht mehr aktuell)
Love-Armreif: Forever 21 (müsste es noch geben)
Lederband: New One (aktuell)
Kordelarmband: Estee Lauder Pink Ribbon (LE)
Hose: H&M (aktuell)
Shirt: Vero Moda (könnte es noch im Sale geben)
Schuhe: Tardis (alt) 

OUTFIT 2:
 Hose und Schuhe sind ident mit dem ersten Outfit, ich habe nur das Shirt + Armcandy gewechselt.
Das ist das typische unisex-Shirt von American Apparel in dunkellila. Ich liebe die Kombi von lila mit mint! Die Armreifen habe ich ebenfalls in den selben Farben gehalten, sind aber alle schon uralt. Und hier noch eine Business-Kombi mit grauem Blazer und mintfarbenem Seidenschal:
 Und meine Katze hat sich auch ins Bild geschummelt :)

Wie gefallen euch meine Outfits?
Wollt ihr öfters OOTD sehen?

Bei Hannah, Nina, Christina & Stefanie findet ihr die anderen Beiträge!

Wer Lust hat bei unserer Blogparade mitzumachen, kann natürlich den Banner für seinen Post benutzen. Bitte schreibt dann euren Link in die Kommentare, damit sich jeder an eurem/n Outfit/s
(es kann auch eine Collage etc. sein) erfreuen kann! Wir freuen uns auf viele, inspirierende Beiträge!

Sonntag, 8. Juli 2012

Immer wieder Sonntag...

 Puh, schade dass die Woche schon wieder um ist. Die Zeit vergeht so rasend schnell - bald ist das Jahr wieder um; und ich somit wieder ein Jahr älter *Panik*! Aber bevor ich panisch im Kreis renne, hier noch der Wochenrückblick :)!
Gehört: Muse, zur Einstimmung auf das November-Konzert
Gesehen: Shopping-Queen auf Vox - die sollen mal nach Wien kommen ;)
Gelesen: "Style" & "Sweet Little Lies" von Lauren Conrad, außerdem "Baustelle Body" von Sonya Kraus
Getan: Viel geschwitzt =) Es war so unglaublich heiss! I Ein bisschen Sport, musste aber wegen der Hitze kapitulieren. I Cocktail trinken @ Sand in the City I Dreh bei den Essie-Enzis im MQ I Meine Make-up Corner @ Lutz Club geplant und am Sa Abend war es soweit!
Gedacht: Wieso muss es immer entweder irsinnig heiß oder saukalt sein - Kann es bitte einfach nur 24 Grad und Sonnenschein geben!?
Geärgert: Über die Hitze! Hätte gern ein paar Tage Urlaub an einem See gemacht :(
Gefreut: Das mir der Zara-Rock in Größe M zu groß ist :) I Morgen beginnt mein Hair-Workshop! I Das WienLive-Magazin ist da -> ich habe dafür 2 Models geschminkt.
Gewünscht: Na, habt ihr's erraten --> eine Abkühlung =)
Gekauft: Ein paar Sachen im Sale, Bücher und Platzspar-Kleiderbügel um €50,- :)
Geklicht: Neue und altbekannte Blogs

Die Models habe ich geschminkt, es war ein lustiges Shooting -
hier geht's zur WienLive-Onlineausgabe
HUGO @ Sand in the City
Meine Katze <3
Über die Essie-Aktion beim Wiener MQ hatte ich euch bereits hier erzählt. Am Freitag waren wir bei Sonnenschein dort, aber mitten in unseren Dreharbeiten fing es zu regnen und stürmen an. Es hörte einfach nicht mehr aus, deswegen musste ich am nächsten Tag wieder hin.

 Wie war eure Woche?

Freitag, 6. Juli 2012

Kenzo Lunch/ Duftneuheiten

Kenzo lud Ende Mai zu einer Duft-Präsentation ein. Ich stahl mich von der Arbeit weg und machte eine lange Mittagspause, denn ich wollte mir den Kenzo Lunch keinesfalls entgehen lassen. Ich traf wieder auf liebe Mitblogger und auf eine ganz besondere Location. Uns wurde natürlich die Adresse vorab gemailt mit dem Foto einer mysteriösen roten Tür. Was sich hinter dieser befand, war traumhaft. Die Altbauwohnung war ganz im italienischen Stil eingerichtet und versprühte einen mediterranen Flair. Einfach himmlisch.
 Man entdeckte in jeder Ecke tolle Sachen, wie z.B.: diese Spargellampe
Wir wurden sofort mit Prosecco empfangen und wurden dann weiter ins Esszimmer geleitet, wo die Antipasti-Teller den riesigen alten Tisch überragten. Ich kam wir echt wie im Urlaub vor. Danach gabs noch einen riesigen Pottich voll Nudeln.
 Chi und ich ließen uns vom Besitzer gleich Visitenkarten geben, denn man weiß ja nie, ich würde aber gerne wieder mal dort eingeladen sein bzw. ev. sogar selbst einladen :). Aber wieder zurück zum eigentlichen Grund des Treffen:
Die Duftneuheiten von Kenzo
!
 Die Düfte L'Eau 2 für SIE und IHN sind sehr erfrischende Sommerdüfte:
Beim Probeschnuppern konnte ich nicht alle Duftnoten erkennen,
aber wenn man sie mal weiß, dann erschnuppert man sie doch ;).
 Die jugendlichen Düfte sind exklusiv bei Müller erhältlich:
L'EAU 2 KENZO für die Frau und den Mann sind zu je 30 (€ 36), 50 (€ 50) und 100 ml (€70) erhältlich!
 Süßes Detail am Rande: Die 2 Duftflakons sind nicht nur der Wasserwelle nachempfunden --> sie schmiegen sich auch perfekt aneinander, so wie es nun mal Frau & Mann tun sollten :)!
Ebenfalls wurde ein neuer Sportduft für Herren vorgestellt, die sich nicht ganz so ernst nehmen.
Bild via
Meinem Freund gefiel der sportliche Duft besser - mir auch. Obwohl mir die Idee mit den beiden anderen SHE/HE-Düften fürs Badezimmer besser gefallen hätte ;)
Alle 3 Düfte in Großaufnahme:
 Nach dem herrlichen Ausflug nach Italien gings für mich dann wieder zurück in den Büroalltag ;)!
Mit von der Partie waren neben mir:


Sonntag, 1. Juli 2012

My very first interview for THE MAKEUP SHOW!

Ich bin ein bisschen stolz - denn ich wurde von der THE MAKEUP SHOW gefragt, ob ich ihnen Rede und Antwort für ein Interview auf deren Blog stehe. Natürlich hab ich nicht nein gesagt, obwohl ich schon ein bisschen Angst hatte, da es auf Englisch geführt würde. Aber egal, ich fühlte mich so geehrt und musste es einfach tun! Hier ist der Link zu meinem Interview: 

 The MakeUp Show ist eine alteingesessende, sehr anerkannte Messe aus Übersee, die voriges Jahr den Sprung über den großen Teich geschafft hat und das erste Mal in Europa, genauer in Berlin, stattfand. Ich wollte so was von unbedingt hin, aber aufgrund mehreren, unvorhergesehenen hohen Rechnungen kurz davor, musste ich mich damit abfinden, nicht teilnehmen zu können. Ich war wirklich sehr traurig darüber und freue mich, dass die Show heuer wieder nach Europa kommt. Hoffentlich schaffe ich es diesmal! Bin noch am kalkulieren & alleine will ich ja auch nicht unbedingt hinfahren. 
Die Fachmesse findet von 22.-23. September 2012 am Geländer der Station-Berlin statt.
Für mich machen Brands wie MAC, Inglot, MUF, OCC, Smashbox und andere Marken, die in Europa schwer zu bekommen sind, die Show zu etwas Besonderem und hier ist auch der größte Punkt, wodurch sie sich zu anderen Beautymessen bei uns unterscheidet. Viele Messen in Ö sind hauptsächlich auf Kosmetik und Nägel spezialisiert, eine reine Make-up Messe habe ich nicht gefunden (Ihr?) bzw. sind für mich nie interessante Aussteller dabei. 
Auch die Workshops der TMS können sich sehen lassen: Bekannte Star-Make-up Artists aus den USA vermitteln neue Techniken und geben in Hands-on-Seminaren ihre Tipps weiter:
James Vincent Danessa Myricks – Orlando Santiago – Jon Hennessey – Esterique Aidan
Ich würde am liebsten jeden einzelnen Workshop machen - finde es großartig, dass hier Visagisten aus Amerika extra nach Europa kommen und freue mich auf viele neue Inputs. Hier sind alle Workshops mit kleinen Portraits der Referenten zu finden. Auf Facebook findet ihr jede Menge Infos und Fotos zu den Messen!

Fährt bzw. ist jemand von euch dort?

Samstag, 30. Juni 2012

Neue Marke @ Marionnaud

Am Mittwoch wurde mein Blog sage und schreibe 3 Jahre alt! Ich kann es selber kaum glauben. Die Zeit ist so wahnsinnig schnell vergangen. Da ich schon ein bisschen stolz bin, seit 3 Jahren zu bloggen, wollte ich unbedingt darauf anstoßen. Gutes Timing also, dass genau an diesem Mittwoch Marionnaud zu einem Cocktail der Provence in die Filiale im Wiener Kaufhaus Steffl lud. Es wurde sogar extra ein lavendelfarbener "roter Teppich" für uns ausgerollt.
Grund war natürlich nicht mein Blog-Geburtstag sondern die Markeneinführung von 
LA BASTIDANE.
In Österreich ist die neue Naturkosmetikmarke exclusiv bei Marionnaud erhältlich.
Alle Produkte werden in der Provence aus nachhaltigen Zutaten hergestellt. Das Sortiment umfasst vom Lippenbalsam über Handcremes bis zum Duschgel die komplette Körperpflege. Wir haben an ein paar "Ausstellungsstücken" gerochen und Probe gecremt. Alle duften herrlich - am meisten haben es mir die Peelings angetan. Werde definitv eines probieren. Das Lippenbalsam teste ich bereits.
Die gesamte Pflegelinie ist in 4 Hauptrubriken unterteilt:
FIG - LEMON CEDRAT - belebend und stärkend
SECRET HERBS - nährend und heilend
ORANGE BLOSSOM - wohltuend und ausgleichend
LAVENDER - beruhigend und entspannend 
Ein Prost auf meinen Blog und den schön gestalteten Abend :)
 Nach ein paar "Prösterchen" =)
Die Cocktails waren sommerlich erfrischend. Brombeer-Sekt & Aperol versüßten den Abend.
 Wir wurden mit vielen Gängen verwöhnt. Leider waren die schon aufgegessen, bevor ich die Kamera zücken konnte :). Aber hier noch 2 leckere Desserts: Cassis-Sorbet & Schokomousse-Törtchen:

  Es war ein sehr gelungener Abend, habe mich gefreut, 2 liebe Redakteurinnen, die Mädels von Marionnaud und Sophie wieder zu sehen.
Auf der 
Marionnaud-HP kann man sich über die neue Marke informieren und direkt bestellen.

Kennt ihr die Marke? Steht ihr auch auf so natürliche Designs und Produkte?

Sonntag, 17. Juni 2012

Immer wieder Sonntag... KW 25

Puh, mein letzter Sonntags-Beitrag ist schon über ein Monat her! Dabei wollte ich sie regelmäßig machen... Aber heute gibts wieder den berühmten Immer wieder sonntags...-Post:

Gehört: Das neue Marina & the Diamonds Album
Gesehen: Viele TV-Beiträge zum Thema Beauty & Society zwecks Recherchen
Gelesen: "LA Candy" von Lauren Conrad
Getan: Vorigen Sonntag war der Beautyflohmarkt (leider habe ich keine Bilder gemacht, aber Lilly, Reklamedame & Mirela haben u.a. darüber berichtet), Blogger-Event von Estée Lauder, Drehbuch/Leitfaden/Konzept für eine Beauty-Testsendung geschrieben, für eben diese auf der Vienna Fashion Night gedreht, die Sendung geschnitten & editiert, beim Maybelline Austria Gewinnspiel schon zum zweiten Mal gewonnen, wie der größte Beautynerd noch um 20:30 zum Müller gedüst, weil Sarah dort sie neue Essence LE gesehen hatte, für ein Shooting im Krapfenwaldbad geschminkt, MUSE-Konzertkarten ergattert *whoopwhoop*, und heute hatte ich seit langem wieder einen Tag frei und konnte in der Sonne mit meinen Liebsten chillen :)
Gedacht: Ich bin sowas von urlaubsreif!!! Und ich muss jetzt endlich ins Vapiano essen gehen - bin wahrscheinlich die einzige Bloggerin, was sag ich, Wienerin, die dort noch nie war =)
Geärgert: Das sich die psimusic-Seite beim MUSE-Kartenkauf dauernd aufgehängt hatte I dass es am Montag so kalt war, dass ich keinen Lust auf die Ben&Jerry-Gratiseis-Aktion hatte I dass mein PC virenverseucht zum "Arzt" musste und ich ihn erst gestern wieder bekommen habe
Gefreut: Das ich beim Dreh super tolle Unterstützung von meinem Freund, Alex, Nina und Carmen I das Wetter ist super sommerlich geworden I wir durften backstage bei der VFN rein
Gewünscht: Die Tage sollten mehr als 24h haben ;)
Gekauft: Das Schminktascherl aus der neuen Essence-LE und einen Diamond-Topcoat von Missyln
Gestaunt: Mein Blog wird bald 3 Jahre alt :)
Geklickt: Die üblichen Blogs (siehe Blogliste in der Sidebar rechts) und Onlineshops

 Fashionshow unter der Michaelerkuppel I Postproduktion
  Im Krapfenwaldbad. Am liebsten wäre ich selbst ins Wasser gesprungen,
aber ich habe für ein Shooting geschminkt :)
 
 Freue mich schon so auf das MUSE-Konzert!!


Wie war eure Woche?

Donnerstag, 14. Juni 2012

Estée Lauder loves Bloggers

Wenn Estée Lauder ruft - dann folgt man dem Ruf und wenn dann auch noch ins süße Lokal Orlando di Castello geladen wird, dann sagt man einfach zu. So geschehen diese Woche. Als die Einladung im Postfach war, konnte ich es kaum mehr erwarten. Es wurde nicht verraten worum es ging, das erfuhren wir erst vor Ort. Für uns wurde der hintere Bereich reserviert und wir wurden mit Kaffee, Tee, Wasser, Cupcakes, Tarteletts, Pikantem, etc. verwöhnt.
Die PR-Managerin von Estée Lauder Österreich, Anita Marschalek, erzählte uns die interessante Geschichte von den Anfängen bis zu heute. Estée Lauder begann ganz schlicht und mixte ihre Cremen in der Garage an. Die Marken-History liest sich wie der typische American Dream. Eine wahre Erfolgsstory! Anita ganz adrett, komplett in Marni gekleidet:
 Wir bekamen einen kleinen Überblick über die Bestseller und die Produktneuheiten. 
 Die Fläschchen sehen so edel aus, machen sich bestimmt hübsch im Bad.
Die Produkte von links nach rechts:
(Preise hab ich von Douglas, UVP)
  Idealist Pore Minimizing Skin Refinisher Serum 30ml á € 65,90 - 50ml á € 95,90
Diese Pflege soll die Poren minimieren und ist für alle Hauttypen verwendbar.
Idealist Cooling Eye Illuminator  € 59,90 für 15ml
 Abschwellendes, getöntes Gel gegen Augenringe. Erhältlich in 2 Farbnuancen.
 Soft Clean Silky Hydrating Lotion 400ml á €41,90
Gesichtswasser, mit feuchtigkeitsspendenden & reinigenden Eigenschaften - gut für trockene Haut 
Advanced Night Repair 30ml á € 67,90
Das Serum gibt es bereits seit 30 Jahren! Abends oder unter der normalen Tagescreme versorgt es die Haut mit Feuchtigkeit und wirkt dem Alterungsprozess entgegen.
Idealist Even Skintone Illuminator 30ml á € 69,90 - 50ml á € 99,90
Leichtes, ölfreies Pflegeserum mit Gloweffekt. Alleine aufgetragen, oder mit der Foundation gemischt, bekommt das Gesicht einen schönen Glow.

  Am meisten fasziniert hat mich der Idealist Eye Cooling Illuminator:
Die ergonomisch geformte Öffnung passt sich perfekt den Augen an und ist aus einer speziellen Keramik gefertig, die immer für einen Kühleffekt sorgt. Und das stimmt, wir haben es ausprobiert. Leider werde ich mir die Creme wohl nicht gönnen :(. Bei Augencremes bin ich sehr empfindlich und da täte mir der hohe Preis sehr weh, wenn ich das Produkt nicht vertrage.
Die Bloggerunde: 
Witzigerweise waren nur Carmen, Mirela und ich Beautyblogger

 Habt ihr Produkte von Estée Lauder?