Posts mit dem Label Augen Make up werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Augen Make up werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 4. Juli 2012

Supernova by MAC

Pünktlich zum Monatsbeginn gibt es wieder eine neue Limited Edition von MAC. Die Heavenly Creature LE war seit langem wieder eine LE, die im Vorfeld ziemlich gehypt wurde. Ich versuchte mich nicht davon beeindrucken zu lassen. Einzig und allein der SUPERNOVA Mineralize Blush hat es mir angetan. Die anderen Produkte der LE sind ebenfalls wahnsinnig schön anzuschauen, aber mir sind sie entweder zu warm oder zu unspektakulär. Bei Temptalia gibt es wie gewohnt, die besten Swatches der ganzen LE.

Supernova ist ein extrem pigmentiertes Knallpink (dass schon ins Magenta geht) mit einer Goldader durchzogen. Ich habe mir extra eines mit mehr Pinkanteil ausgesucht, damit es durch weniger gold weniger warm erscheint, wenn das Sinn macht :)! Der Blush ist der extremste, den ich besitze - man kann es aber von ganz zart bis hin zu knallig gut aufbauen & ist daher für jede Gelegenheit einsetzbar. Mögliche Dupes in abgeschwächter Form könnten Nars Orgasm & Benefit Bella Bamba sein. 
 
 Ich möchte es hauptsächlich als Lidschatten benutzen. Daher gibt es auch einen Swatch mit Base drunter, hier kommt die Farbe noch mehr zur Geltung, allerdings ist der Blush bereits ohne schon so extrem, dass man nicht unbedingt einen Primer drunter verwenden muss. Aber seht selbst:
 links ist die UDPP Base drunter - rechts Supernova pur aufgetragen
auf der Base leicht verwischt und rechts verblendet

Die Farbe ist mein persönliches Highlight aus der LE. Muss gestehen, dass ich mir die anderen Farben nicht genauer angesehen habe, damit ich ja nicht in Versuchung komme ;).

Was habt ihr euch aus der LE gegönnt? Gefällt euch Supernova?


Donnerstag, 10. Mai 2012

AMU of the Day: blue smokey

Ich habe schon ewig kein AMU of the day mehr gezeigt. Das lag daran, dass ich mit der neuen Digicam keine guten Makro-AMU-Fotos hinbekommen habe. Ich habe so lange rumprobiert aber es ging nie. Jetzt habe ich eine halbwegs gute Strategie/Pose gefunden... Also gibt's wieder mal ein AMU von mir. Das blaue smokey eye habe ich im Rahmen des sultry thursday von Melanie geschminkt. Blau ist eine Farbe, vor der viele Angst haben, aber ich finde es passt super zu braunen Augen - vor allem im Sommer! Aber bitte lasst die Finger von hellblauem Lidschatten all over, das kann schnell prollig/gratig/proletuit wirken ;)
Benutze Produkte:
- UDPP als Base
- hellblau von Mist Stockholm
-  Mitelblau aus der Sleek "Original" Palette
- Deep Truth von MAC
- Mascara: High Impact & Bottom Lash, beide von Clinique 

Montag, 9. April 2012

Wimpernwelle - i did it

Hallo meine Lieben! Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest!
Ende März habe ich mir eine Wimpernwelle machen lassen. Und ich bin sehr begeistert!
Meine Wimpern hatten kaum Schwung und ich musste immer mit der Wimpernzange nachhelfen. Oft ging der Schwung allerdings im Laufe des Tages flöten oder einzelne Härchen waren komisch gebogen. Ich brauche den Schwung aber wegen meiner Schlupflider. Denn durch diese sah ich nach dem Aufstehen immer müde und verquollen aus, egal ob das stimmte oder nicht ;). Mein morgendliches Ritual bestand also IMMER darin, mir die Wimpern zu biegen und kräftig zu tuschen! Wenn ich das mal vergessen hatte, fühlte ich mich den ganzen Tag unwohl!
Eigentlich wollte ich zuerst eine Wimpernverlängerung damit dieser negativer Effekt verschwindet. Leider hab ich bei vielen, die Wimpernextensions selber hatten, nur Negatives gehört und so entschloss ich mich keine machen zu lassen... Dann fiel mir wieder ein, dass es ja diese Dauerwelle für die Wimpern gibt und dachte mir, dass ich das einfach mal probiere.

Wie lief das ganze bei mir ab:
Ich hatte ein schönes Studio in Wien gefunden, die das Service anbieten und bekam schnell einen Termin. Edit: Da ich gefragt wurde -> Ich war im Studio von Sabine, die unter dem Namen
Makeup Bine ein
Make-up Studio im 14. Wiener Bezirk (www.makeupbine.com) betreibt.

Man sollte im Augenbereich komplett ungeschminkt zum Termin erscheinen. Ich habe mir auch die Kontaktlinsen während der Behandlung heraus genommen, muss man aber nicht. Danach sucht die Kosmetikerin eine passende Rolle aus - sieht aus wie eine kleine Schaumstoffrolle.
Je größer umso weniger Schwung bekommt man. Sie riet mir für die erste Behandlung eine größere Version zu nehmen, da man noch nicht einschätzen konnte, wie meine Wimpern reagieren.
Und schon ging es los: Die Rolle wurde oberhalb der Wimpern plaziert und befestigt. Danach wurden meine Wimpern mittels einem Mittelchen um den Wickler gebogen und fixiert. Diese Biegelösung musste circa 20 min einwirken. Gleich anschließend bekam ich eine Fixierlösung aufgetragen, die circa 10 min einwirken musste. Weder die erste noch die 2 Behandlung schmerzte oder juckte. Ich hatte ja anfangs Angst, dass mir alle Wimpern ausfallen, da ich doch sehr empfindlich bin. Aber nix da - ich hatte noch alle dran und jede einzelne hat jetzt den perfekten Schwung! Ich habe für die Wimpernwelle € 35,- bezahlt. Und meiner Meinung nach, ist sie jeden Cent wert. Sie hält je nach dem wie schnell die Wimpern wachsen 6-8 Wochen. Ich werde definitiv wieder einen Termin machen und kann die Wimpernwelle jedem empfehlen! Wenn man bedenkt wie viel eine Wimpernverlängerung kostet, ist dies doch eine einfachere, schnellere und preiswertere Alternative.

vorher:
Durch meine Schluplider wirken meine Augen erdrückt und müde

nachher:
Ich finde man sieht den Effekt sehr deutlich! Wie gefällt euch das Ergebnis?

Montag, 26. März 2012

Dior Sommerlook 2012

Der Sommerlook von Dior läuft unter dem schönen Namen CROISETTE und kommt in DEN Sommerfarben Koralle und Türkis daher. Beide Farben passen perfekt zu sommergebräunter Haut. Das Haus Dior ließ sich von den Sommertagen an der Strandpromenade Croisette an der Cote d'Azur inspirieren. Meiner Meinung nach ist das wieder mal ein gelungener Look mit einem riesigen IWANT-Faktor! Die Frühlings-LE Garden hat mich schon so hingerissen, und nun folgt gleich noch so eine tolle LE!
Sie ist im Zeitraum 20. April bis 21. Juni 2012 erhältlich, solange der Vorrat reicht!
Dior hat mir ein paar Produkte zugesendet, die ich euch im kommenden Post vorstellen werde!

Die LE im Detail:

Es gibt wieder 2 sehr schön zusammengestellte 5er Paletten. Wieder mal spricht mich die grüne sehr an!
Die andere ist eher etws für warme Typen, da sehen die Töne sicher am besten aus!

Die Cremelidschatten gefallen mir von der Farbewahl sehr gut!
Es ist nur die Frage, wie gut sie auf den Augenlidern halten. Cremeprodukte können schon mal creasen. Andererseits können sie auch total praktosch sein - einfach auftragen und los - oder als Base gut geeignet sein. Ich werde mir die Eyeglosse live genauer ansehen.

Eins meiner Lieblingsprodukte aus dieser LE ist der Nagellack #231 Bikini!
Ein wunderschöner Koralleton! Trage die Farbe gerade auf den Nägeln und sie ist DIE perfekte Farbe um in Sommerstimmung zu kommen. Der türkise Saint Tropez gefällt mir ebenfalls wahnsinnig gut - aber ich habe bereits ähnliche Farben. Natürlich dürfen auch bei dieser LE keine Lippenstifte fehlen. Ganz schön sind die Glosse - ich kann die Diorglosse nur empfehlen: kein Kleben, ein angenehmes Gefühl auf den Lippen ,langanhaltend und in vielen Farben erhältlich. Sind meine Lieblingsglosse (sogar noch vor MAC!)! Neu sind die Lipbalms, die laut Dior die Lippen pflegen, glätten und voller wirken lassen.

Ein weiteres Highlight sind die Puder/Bronzer!
Ein Pluspunkt für die vielen Nuancen und das Design ist einfach Hammer!

Wie gefällt euch die LE - ein Traum oder?

Sonntag, 11. März 2012

How to: MAC Lidschatten depotten

In meinem neuen Video zeige ich euch, wie ich meine MAC Lidschatten, die ich notgedrungen bei limitierten Editionen im Pötchen kaufen musste, depotte. Wie man das Wort genau übersetzt weiß ich nicht, auf jeden Fall bedeutet es, dass ich den Lidschatten aus der Einzelverpackung entnehme um ihn in meine Palette zu geben... Hier ist meine Video-Anleitung dazu, ich hoffe sie gefällt euch:

Depottet ihr auch?

Donnerstag, 9. Februar 2012

AMU of the day - Bella Vampire

Bei meinem "Bella Swan Wedding Look" wurde ich gefragt, ob ich nicht auf ein AMU von Bella als Vampire schminken kann. Und da ich auch gebeten wurde, ein Augenmake-up mit dem MAC Lidschatten Amber Lights zu schminken, kann ich heute beide Leserwünsche erfüllen :)!
Da das Bild der Szene, die Bellas Augenmake-up als Vampire zeigt, im Kino nur kurz war, kann ich mich nur an einen bronzigen-gold schimmernden Lidschatten mit einem normalen, schwarzen Eyeliner erinnern. Im Internet habe ich auch kein brauchbares Foto gefunden.
Ich glaube es gab keine zweite Schattierfarbe - kann mich aber auch irren.
Jedenfalls ist das hier meine Interpretation:

Benutzt habe ich die UDPP, danach am ganzen beweglichen Lid MAC Amber Lights.
Mit MAcs Vanilla ein wenig verblendet und mit dem L'Oreal Superliner in schwarz den Eyelinerstrich gezogen. Unten habe ich ein wenigs schwarzen Kaljal (MAC Smolder) aufgetragen.
Mascara: Bourjois Clubbing + 1001 Cils. Fertig!

Eine kleine Abwandlung:
Innenwinkel mit Urban Decay Honey und Außenwinkel mit MAC Carbon vertieft.
Und hier für shanenoreen noch mal MAC Amber Lights:
Swatch am Arm:

Sonntag, 15. Januar 2012

Dior Garden Party LE - AMU of the Day

Ein Produkt aus dem Testpaket, das mir Dior zugeschickt hat, ist noch übrig:Das letzte Produkt, das ich euch aus der Dior Garden Party LE vorstelle, ist die wunderschöne
5 Couleurs Garden Roses Palette #841
.
Ich muss gestehen, dass ich die dunkelblaue Verpackung ziemlich altmodisch finde und diese mich bis jetzt immer abgehalten hat, die Paletten zu beachten - ich glaube ich muss meine Oberflächlichkeit ablegen und mir ganzen Produkte noch mal genauer ansehen.
Die Palette besteht aus 5 Farbtönen, alle schön in lila-Tönen aufeinander abgestimmt. Die Farben sind sehr schimmrig und stark pigmentiert. Sie lassen sich butterweich auftragen und leicht verblenden. Ich liebe diese Farben. Das schöne geprägte Rosenmuster macht aus der Palette ein echtes Luxusprodukt! Habe sie lange nur angehimmelt, weil ich es nicht zerstören wollte :)Swatches:
mit Blitz:
Mein AMU of the day:
Weitere Lidschatten aus der LE: Dior Garden Clutch (je 74€ UVP) N°441 Milli Garden, N°841 Granville Garden
5 Couleur Eyeshadow Garden Edition (je 55€ UVP) Garden Pastels, Garden Roses
3 Couleur Eyeshadow (je 42€ UVP) Smoky Garden N°461, Smoky Violet N° 961

Die LE ist ab Mitte Jänner 2012 erhältlich!
Freut ihr euch auch schon so darauf?


Sonntag, 1. Januar 2012

Mein 1. AMU-Tutorial auf YT

Hallo meine Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet alle einen wunderschönen Neujahrs Abend und seid gut ins neue Jahr gerutscht!
Was habt ihr zu Silvester gemacht?

Ich habe meinen ersten Tutorial-Versuch in videoform endlich auf Youtube hochgeladen und möchte ihn heute mit euch teilen. Ich musste mich so konzentrieren, habe oft die Sätze einfach nicht beendet und bin ein paar mal aus dem Bild gekommen - hoffe es gefällt euch trotzdem :)!

Wie findet ihr die Videos?

Samstag, 26. November 2011

Bella Swan Original Wedding Make-up

Am Mittwoch war ich bei der Vorpremiere von Twilight - Breaking Dawn, Teil 1!
Über den Film möchte ich nichts verraten, da ihn sicher noch einige von euch sehen möchten ;)
Aber ich kann euch schon verraten, dass Bella ein traumhaftes Hochzeits-Makeup trägt! Ihr Make-Up Artist Stacey Panepinto hat echt einen super Job gemacht. Man sieht verschiedene Make-ups in diesem Film. In den vorigen Teilen hatte ich das Gefühl, sie hat immer nur einen Look. Ein paar von euch haben sogar erkannt, dass mein AMU of the day im vorigen Post von diesem hier inspiriert wurde :)

via

Hier ist die Original-Produktliste:
- Foundation: La Prairie Skin Caviar Concealer Foundation SPF 15 in Peche
kombiniert mit Sensai Brightening Make-Up Base
- Concealer: Yves Saint Laurent Touche Éclat in 2 Luminous Ivory
& Clé de Peau Beauté Concealer in Beige
- Puder: Make Up For Ever HD Powder Gesicht;
Laura Mercier Secret Brightening Powder unter den Augen
- Blush: Stila Custom Color Blush - Pink
- Augen/ Lidschatten: Chanel Quadra Eye Shadow in Winter Nights (leider LE)
- Augen/ Eye Liner: Lancôme Le Crayon Khôl Waterproof in Black am oberen; die zwei dunklen Töne aus dem limitierten Chanel Quadra Eye Shadow in Winter Nights am unteren Wimpernkranz
- Brauen: Anastasia Perfect Brow Pencil in Brunette/Dark Brown
- Mascara: Dior Diorshow Waterproof in Black
- Falsche Wimpern: 3-4 schwarze Wimpernbündel an den äußeren Wimpern
- Lippen: Fresh Sugar Rosé Tinted Lip Treatment SPF 15 als Feuchtigkeitspflege;
M.A.C. Lip Pencil in Soar und darüber wurde ein Mix verschiedener Glosse aufgetragen
[übersetzt, Originalpost via]

Habt ihr den Film schon gesehen? Wie hat euch das Make-up & natürlich der Film gefallen?


AMU of the day

Na: Wer errät was mich zu diesem AMU inspiriert hat ;)?

Verwendete Produkte:
- UDPP Base
- MAC e/s Shroom & Brule auf dem ganzen oberen Lid bis zur Braue
- MAC Khol Kajal Smolder Lidstrich oben und unten am Wimpernkranz
- mit MAC Carbon & Satin Taupe wurde der obere Lidstrich verblendet und nach oben gezogen
- Clinique Mascara High Impact oben und Bottom Lash Mascara unten


Sonntag, 13. November 2011

AMU of the day


Verwendete Produkte:
- UDPP Base
- Nyx Jumbo Eye Pencil in Milk
- MAC e/s Gesso, Crystal Avalance, Electra, Knight Divine, Satin Taupe
- MAC Khol Kajal in smolder
- Chanel Khol Kajal in blanc
- L'Oreal Superliner in schwarz
- L'Oreal Million Lashes Mascara

Samstag, 5. November 2011

MAC Glitter & Ice - Haul + Event

Am Mittwoch fand die Preview Night zur Glitter and Ice LE in der Wiener SCS statt.
Ich traf alte und neue bekannte Bloggergesichter.
Unter anderem Lillith, die ein super schönes AMU trug.
Ich zeige euch zuerst meinen Haul inkl. Swatches:
Swatches von links nach rechts:
Fresh Ice - Hold that Pose - Winterized Lippenstift: Double Spin - ist toal cremig und deckend
Khol: Going for Gold - sehr haltbar und geniale Farbe
Die LE:
Und hier ein paar Eindrücke der Preview Night:
Als mein Freund & ich dann auf dem Weg nachhause waren, fiel mir das Bershka Plakat in der SCS auf. Das Model hält einen MAC Lippie - ich denke es ist der Cindy - in der Hand. Aber auf den Lippen hat sie eine komplett andere Farbe - sieht eher nach Gaga aus :)